Urlaub in Kopendorf auf der Sonneninsel Fehmarn
Urlaub in Kopendorf auf der Sonneninsel Fehmarn 

Urlaub mit Hund, Hundestrände

Auf der Insel Fehmarn ist Ihr Vierbeiner willkommen. Für Ihren Urlaub auf Fehmarn stehen Ihnen und Ihrem Hund folgende Hundestrände zur Verfügung:

Hundestrände

 

 

Meeschendorf
vom Parkplatz Meeschendorfer Strand Richtung Westen, feinsandig, Ausstattung: Strandkörbe, Parkplatz „Meeschendorfer Strand"/WC/Kiosk ca. 100 m

im Osten des Meeschendorfer Strandes vor Camping Südstrand und Ferienresidenz Staberdorf, feinsandig, Ausstattung: Parkplatz „Meeschendorfer Strand"/WC/Kiosk ca. 600 m

Grüner Brink
östlich der Strandkorbvermietung, feinsandig, Ausstattung: Parkplatz „Grüner Brink/Gammendorfer Strand" ca. 400 m, Kiosk/WC ca. 300 m

Bojendorf
nördlich des Campingplatzes, Naturstrand, Ausstattung: Strandkörbe, Parkplatz „Bojendorfer Strand"/Kiosk/WC ca. 200 m

An den konzessionierten Badestränden in Meeschendorf, am Grünen Brink und in Bojendorf ist Ihr Vierbeiner ganzjährig nur im Bereich der Hundestrände erlaubt. Am Südstrand in Burgtiefe sind Hunde grundsätzlich nicht gestattet. An allen anderen Stränden Fehmarns gilt gemäß Landesnaturschutzgesetz § 32 (2): „... das Mitführen von Hunden ist auf Strandabschnitten mit regem Badebetrieb in der Zeit vom 1. April bis zum 30. September verboten, ...".

Verhalten am Hundestrand

 

 

An den Hundestränden Fehmarns herrscht Leinenpflicht. Bitte führen Sie Ihren Hund auch auf den von Schafen beweideten Deichen an der Leine. Bitte benutzen Sie Hundekotbeutel und entsorgen Sie diese in den Mülleimern. Nehmen Sie bitte Rücksicht auf andere Strandgäste.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ferienwohnung-Görl-Fehmarn